losing my senses
  Startseite
    Realität
    Fiktion
    Mein Buch
    Lyrics
    Bücher
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/jefftoolate

Gratis bloggen bei
myblog.de





Links
  Blackice
  pasdepaix
  Rico Bandito
  Verwegen
  Nachtbegegnung
  Mario in Australia
 
so jetzt nochmals einen Eintrag. Das vorhin war schliesslich der erste, beginnende gewesen. Und ich hab kein Wort ?ber meinen eigentlichen Tag verloren... deshalb mach ich hier noch kurz eine Notiz.

Also wie gesagt es war kein besonders guter Tag. War ziemlich m?de, alle und alles ging mir auf den Sack, und Schnee, Schnee ?berall Schnee. Und es schneite, schneite und schneite und ich bin mir nicht sicher... aber hat das heute ?berhaupt mal aufgeh?rt? Aaah wie ich dieses weisse Zeuchs langsam hasse!! Es ist weiss, kalt, nass, z.T. sogar matschig oder eisig. Und ja, auch das Eis ist eine Plage.

Und dies hatte heute meinen Tag gepr?gt...

und das gute des tages liegt gerade in meinen Ohren:

Queen - Fat bottomed girls
16.2.05 22:01


Werbung


Der heutige Tag war um einiges entspannender und besser als der gestern. Heute schien wenigstens die Sonne...

Ich kann den ganzen Schnee langsam nicht mehr aushalten. Und im Radio bringen sie dauernd neue Wetterberichte, die wieder mehr von diesem Dreckszeug androhen. Es ist zum kotzen...
Zu allem ?berfluss ?ffnete ich heute auch noch einen Brief meiner werten ?hm... foto-entwicklungs-firma (oder so). Der Brief begann folgendermassen:
"Guten Tag!

Schneeballschlachten, Skifahren, Snowboarden, Schneewandern, Sonne tanken - der Winter ist eine magische Jahreszeit f?r Gross und Klein und schenkt unz?hlige Momente der fr?hlichen Ausgelassenheit, an die man sich immer wieder gerne errinert."
Und diesen Brief schickten sie mir. F?r mich klingt das als wollten sie mich auslachen...

Aber wie gesagt schien heute wenigstens die Sonne. Was so ein paar Stunden Sonne f?r eine Auswirkung auf die Stimmung eines Menschen haben kann. Erstaunlich...
Heute hat sogar die Sonne geschienen und gleichzeitig hat es geschneit. Ich war begeistert, da ich so ein banales aber doch ungew?hnliches Schauspiel noch nie beobachten konnte...
17.2.05 19:14


so hier sitz ich nun... es ist halb 2... um 3 gehts in die stadt um irgendwann wieder zur?ck... dann ab zum kumpel fein brutzeln gehn... und irgendwann dann wieder hause fahrn...
tjaa... wie auch immer...

also gestern da gingen wir so rum... durch die k?lte und durch den schnee... und dann kamen wir so an fasnachtsdekorationen vorbei... doch fasnacht ist ja schon lange wieder vorbei... so entnahmen wir diesen dekos eine fiese streitaxt... keine 5 minuten sp?ter gingen wir... doch bevor wir den ort des geschehens verlassen konnten, sprich etwa 1min und 20 sekunden nach unserem schweren verbrechen fuhr ein wagen vor und zwei b??se m?nner stiegen aus... vom sicherheitsdienst... uuuh...
lol
waren das 2 verst?rte... spielten dieses "b?ser cop guter cop" spiel... und danach fuhren sie uns noch nach... mann mann...

arme leute gibts...
19.2.05 13:42


sonntag

ein sonntag... der inbegriff der leere und der demotivation... ich sitze wieder mal vor meinem computer und versuche die ganzen noch zu erledigenden schularbeiten aus meinem kopf zu verdr?ngen... draussen verdunkelt der helle schnee den himmel und die heizung bringt w?rme um mich w?hrend mich die halogenlampen mit licht bestrahlen... alles wunderbar, k?nnte man meinen...

doch wird die h?lle immer im gegensatz zum inneren stehen...? muss wohl so sein... da die h?lle den kern verdeckt und kaschiert (bin mir nicht sicher ob das wort existiert...)... so denke ich jetzt mal...

obwohl es schon schlimmer war als heute, ist es heute doch vorhanden... doch soeben habe ich beschlossen noch einen kollegen aufzusuchen... dann kann ich immerhin noch eine zigarette rauchen... gem?tlich etwas quatschen... und dann ist immer noch gen?gend zeit f?r die schule...

also meine stimmung hat sich gerade etwas gehoben...

und eigentlich wollte ich hier jetzt noch einen passenden songtext einf?gen... habe jetzt eine halbe stunde gesucht und noch ein bisschen mit kollegen gechattet... jetzt bin ich wieder bei laune... und die sonne scheint... gute musik...

Wohlstandskinder - Wir sehen uns in Las Vegas wieder
20.2.05 13:52


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung